Hauptinhalt

Freitag, 24. Mai 2019
Beginn: 20:00
Ort: Club Voltaire
Politik und Gesellschaft

UMSCHALTEN: 7 Filme zu Energie, Menschenrechten und Klimaschutz

Die UNO hat die Jahre 2014 bis 2024 zur „Dekade der nachhaltigen Energie für alle“ erklärt, denn 20% der Weltbevölkerung haben keinen Zugang zu Strom. Betroffen sind vor allem die ärmeren Menschen in Ländern des Südens. Dort werden zudem Menschenrechte verletzt, um die Energieversorgung der Industrieländer zu sichern. Doch es gibt auch Ansätze zu einer nachhaltigen und klimafreundlicheren Energieversorgung. Sieben Filme greifen Aspekte dieses Themas auf.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung von vhs Tübingen, Fairtrade-Stadt Tübingen und Club Voltaire im Rahmen der Tübinger Nacht der Nachhaltigkeit

 

Zurück